Rohr- und Kanalinspektion

Die regelmäßige Zustands- und Funktionsprüfung ist die Grundlage für ein zeitgemäßes und effektives Kanalmanagement.

Die Erfassung und Dokumentation des Kanalzustandes, nach vorheriger Reinigung, ist für den störungsfreien Betrieb eines Kanalnetzes unerlässlich.

Es gibt verschiedene Gründe zur Veranlassung...

  • Die Lage der Leitungen ist unbekannt
  • Es muss ein verdeckter Schacht gefunden werden
  • Der bauliche Zustand soll festgestellt werden
  • Die hydraulische Leistungsfähigkeit ist eingeschränkt
  • Es ist zu einer Verstopfung gekommen
  • Feuchtigkeitsschäden im Bauwerk sollen untersucht werden
  • Die Kommune fordert eine Zustandsdokumentation


Bei der Rohr- und Kanalinspektion setzen wir modernste Kameratechnik ein. Dabei erstreckt sich unser Portfolio von der kleinen Schiebekamera mit 20mm Durchmesser, über die Kanalkamera mit Schwenkkopf, Abbiegefunktion, Lasermessung uvm..

Dadurch, dass sich die Position der Kamera oberirdisch orten lässt, sind wir in der Lage, Ihr Leitungsnetz in den Gebäudegrundriss zu übertragen, so Sie uns einen solchen Gebäudegrundriss zur Verfügung stellen können... 
So erhalten Sie ein präzises Bild über den Zustand Ihrer Abwasserleitungen und auch über die genaue Lage des Entwässerungsnetzes inkl. eventueller Störungen oder Schäden.

 

Ihr Vorteil durch Kanalsanierung 24,

Sie erhalten zusätzlich zur jeder Untersuchung:

+ Modernste Kameraeinheit: Abbiege- und voll Schwenkfähig für eine ganzheitliche Inspektion

+ Neben der Zustandserfassung auch eine Zustandsbewertung und Schadensklassifzierung

+ Sanierungs-Bedarfsanalyse

+ Sanierungsvorschlag je Schaden / Leitung

+ Sanierungskonzept und Kostenschätzung

+ Garantiere Akzeptanz bei den Behören

 

Anwendungsbereiche:

Neubau- bzw. Garantieüberprüfung, Bestandsaufnahmen und Sofortmaßnahmen.

Unterlagen und Kanalinspektion für die Behörden bei z.B. zur erlangung der Baubewilligung.